Freifunk Welzheimer Wald: Wir fragen nach!

welzheimer_wald

Seit Kurzem gibt es die Initiative „Freifunk Welzheimer Wald“, welche es sich zur Aufgabe gemacht hat im gesamten Welzheimer Wald kostenlosen WLAN Zugang anzubieten. Wir haben Philip ein paar Fragen gestellt:

——-

Philip du hast die Initiative Freifunk Welzheimer Wald gegründet. Wie funktioniert das? Und was ist das überhaupt?

Bild_InterviewDie Idee ist relativ einfach. Jeder der mitmachen will schließt ein von Freifunk Stuttgart unterstütztes Gerät mit der Freifunk Software an seinen DSL Router an und stellt so ein freies WLAN zur Verfügung. Mit Freifunk ist daher ein offenes und für jeden zugängliches Netzwerk gemeint, in dem meistens ein Zugang ins Internet angeboten wird. Jedes WLAN fähiges Gerät kann sich damit verbinden. So wie Straßen und öffentliche Plätze soll das Freifunk-Netz von jedem begehbar und nutzbar sein.

 

Viele Leute haben eine Idee aber setzen diese nicht um, warum setzt du dich so engagiert für freies WLAN im Welzheimer Wald ein?

Als Mitglied und engagierter Politiker (Piratenpartei) ist Freifunk für mich ein Segen, welcher perfekt das verdeutlicht für was ich als Pirat stehe. Bürgerbeteiligung, freier Zugang zu Wissen für jeden, keine Begrenzung der Kommunikation und ganz wichtig: keine Zensur! Im ländlichen Raum bleibt der Ausbau von Breitband oder freiem WLAN meistens auf der Strecke. Mit dieser Initiative katapultieren wir Welzheim auf der digitalen Leiter ganz nach oben und die Attraktivität unserer Stadt steigt enorm. Dafür müssen wir den Freifunkern in Stuttgart danken, die das ganze überhaupt erst ermöglichen.

Warst du zur richtigen Zeit also am richtigen Ort?

Nicht ganz. Einige Zeit bevor ich mit der Initiative begann hat die Stadt Welzheim einen Vertrag mit einem Österreichischen Anbieter unterzeichnet. Welzheim bietet also auch ein kommerzielles WLAN an, jedoch muss man sich hier Registrieren und es werden Seiten wie Lotto.de oder Bild.de geblockt. Außerdem gibt es das WLAN der Stadt nur im Außenbereich und kostet Welzheims Bürger viel Geld. Freifunk Zensiert nicht, ist günstiger und durch die Initiative der Restaurants und Ladenbesitzer ist Freifunk auch innerhalb der Gebäude vorhanden.

Du Kritisierst also die Vorgehensweise der Stadt Welzheim?

Ja zum größten Teil. Die Stadt Welzheim hat einen guten Ansatz verfolgt, freies WLAN, hat dann aber die falsche Wahl getroffen ohne andere Möglichkeiten in Erwägung zu ziehen. Jetzt haben Sie zwar ein WLAN, welches aber weder frei noch kostenlos ist. Wir finden das aber nicht schlimm, schließlich gibt es nun ja uns *lacht*.

Freifunk steht in Welzheim in den „Kinderschuhen“, wo kann man den bereits Freifunk nutzen?

participate_medium-300x193Derzeit gibt es in Welzheim 13 Freifunk-Hotspots, davon viele in der Innenstadt zum Beispiel im Billard-Café Mocca, Dark Needles Tattoo- und Piercingstudio oder dem Fachhaus Munz. Wir wachsen und hoffen dass es bald in jedem Lokal und Laden in Welzheim ein Freifunk Router steht.

 

 

Was kostet es, wenn man bei Freifunk mitmachen möchte?

Das kommt auf den Einsatz an. Es gibt Router im unteren Bereich ca. 20-30 Euro, im mittleren Bereich zw. 30-70 €, im oberen ab 80-300/400€ und mehr. Die Kosten für Freifunk sind aber einmalig. Der Internetzugang, welcher zur Verfügung gestellt wird, ist meist schon vorhanden und wird sowieso bereits monatlich bezahlt. Die Freifunker kommen gerne vorbei und beraten, bespielen die Router mit der Software und helfen auch beim Aufbau. Das Ganze Ehrenamtlich. Wie man also merkt, sind wir weitaus günstiger als kommerzielle Anbieter.

Nun zu einer weiteren und wohl immer Interessanten Frage, wie sieht es mit der Störerhaftung aus?

participate_small-300x193Das nenne ich Schwäbische Fragerunde, erst „Was koschds?“ und dann „Wer isch schuld?“ *lacht*. Kurz und knapp: Nein, mit einem Freifunkrouter können Sie nicht aufgrund von Störerhaftung in Anspruch genommen werden.

 

 

Wie kann man sich bei euch melden und was möchtet Ihr den Einwohnern Welzheims sagen?

Jeder Einwohner, Laden- und Restaurantbesitzer kann sich bei uns auf Facebook „Freifunk Welzheimer Wald“ oder unter der Mail Adresse philipkoengeter@gmx.de melden. Wir helfen gerne. Ach und noch was: Seit mit dabei und FUNKT einfach FREI!

Weitere Infos:

www.freifunk-stuttgart.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.